Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt.
Mehrsprachig, mächtig, männlich: So lassen sich die bisherigen Kandidaten der Parteien fürs Spitzenamt der EU-Kommission zusammenfassen. Der Kandidat, der die meisten Stimmen vonseiten der EU-Bürger bekommt, soll die Kommission ab Herbst 2019 leiten. Doch eine Frau ist dafür – wieder mal – nicht vorgesehen. 

Paulines Podcast: Podcast für alle, die mehr verstehen wollen

Von Anfang an, also seit Mai 2015, berichten wir auch in Form von Audio-Beiträgen. Seit 2017 ist ein PODCAST dazugekommen, bei dem wir die Korrespondentinnen zu Wort kommen lassen. Damit wollen wir die Leser*innen mit Informationen und Eindrücken aus unseren Berichtsgebieten versorgen und damit spannende Einblicke liefern. In der aktuellen Folge erzählt Mareike Enghusen, unter anderem, von den Feierlichkeiten rund um das 70-jährige Jubiläum der Staatsgründung Israels: https://www.paulines-podcast.de/2018/06/mareike-enghusen-teil-1-2/

Was unsere Steady-Unterstützer sagen: Gian Domenico Borasio

„Ich unterstütze „Deine Korrespondentin“, weil wir alle darunter leiden, in einer maskulin dominierten Gesellschaft leben zu müssen. In der Medizin häufen sich inzwischen die Daten, die zeigen, dass Frauen die besseren Ärzte sind. Und eine ausgeglichenere Gender-Perspektive würde dem Journalismus weltweit sehr gut tun. Kompliment für Eure Arbeit und weiter so!“

Sei auch DU dabei und schließe JETZT ein Abo über 5 oder 10 Euro ab (das du im Übrigen jederzeit kündigen kannst): https://steadyhq.com/de/deine-korrespondentin. Dein Beitrag hilft uns bei der Finanzierung und stellt sicher, dass wir auch 2019 über spannende Frauen weltweit berichten können!

Audio-Beiträge

Wir sind „Deine Korrespondentin“.

Mit diesem digitalen Magazin wollen wir die Sichtbarkeit von Frauen erhöhen. Wir präsentieren: Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt. Mehr über uns …

Spannende Medien-Startups mit vielen interessanten Inhalten

In den vergangenen drei Jahren ist viel Bewegung in die Medienszene gekommen. Darüber freuen wir Korrespondentinnen uns sehr!

Es gibt tolle neue Projekte, Initiativen, Medien-Startups, Kooperationsmodelle. Wir haben viele davon an dieser Stelle vorgestellt. Anbei noch einmal eine Aufzählung von journalistischen Projekten, die unserer Meinung nach lesenswert sind:

piqd, Perspective Daily, dekoder, JournAfrica, KONTEXT:Wochenzeitung, Übermedien, fempreneur, Substanz Magazin, ROSEGARDENDer Kontext, Discourse Media, RiffReporter, Très Click, Republik, Edition F, LIBERTINE, Realsatire, Schmalbart, dossier.at, Krautreporter, Mit Vergnügen.

Außerdem der Hinweis, dass es 2017 eine Medien-Startup-Serie im Bayerischen Rundfunk gab, die von unserer Chefredakteurin Pauline Tillmann angestoßen und immer wieder mit Radio-Beiträgen befüllt wurde: https://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/medienmagazin/medien-startups-100.html.

Auch hier findet man jede Menge Hörens- und Nachdenkenswertes!