Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt.
Ab Ende 2018 dürfen keine Altkleider mehr nach Ostafrika importiert werden. Damit wollen die Länder ihre eigene Textilindustrie fördern. Ugandas Schneiderinnen freut das: In der Modeindustrie ergeben sich dadurch mehr Arbeitsplätze für Frauen, sowohl als Selbstständige als auch in den Fabriken.  

 

Wir sind beim Campfire Festival in Düsseldorf dabei!

Was bedeutet es heutzutage, als (freie) Auslandskorrespondentin zu arbeiten? Mit welchen Herausforderungen hat man tagtäglich zu kämpfen? Welche Geschichten finden Abnehmer in deutschen Redaktionen? Darüber sprechen wir!

Und zwar mit Sabine Rossi, die immer wieder im Nahen Osten unterwegs ist und für „Deine Korrespondentin“ vor allem starke Frauen in Ägypten porträtiert.

Außerdem ist Chefredakteurin Pauline Tillmann zu Gast, die 2011 bis 2015 als freie Auslandskorrespondentin in St. Petersburg für den ARD Hörfunk berichtet hat. Seit vielen Jahren begleitet sie journalistisch was in Russland und der Ukraine passiert und gibt spannende Einblicke in eine Region, die uns oft so fremd erscheint.

Samstag, 1. September, 18.30 – 19.30 Uhr 

Weitere Infos: https://campfirefestival2018.sched.com/event/FQCT/kamingesprach-mit-deine-korrespondentin

 

Paulines Podcast: Podcast für alle, die mehr verstehen wollen

Von Anfang an, also seit Mai 2015, berichten wir auch in Form von Audio-Beiträgen. Seit 2017 ist ein PODCAST dazugekommen, bei dem wir die Korrespondentinnen zu Wort kommen lassen. Damit wollen wir die LeserInnen mit Informationen und Eindrücken aus unseren Berichtsgebieten versorgen und damit spannende Einblicke liefern. In der aktuellen Folge erzählt Eva Steinlein von ihrer journalists.network-Reise nach Russland: https://www.paulines-podcast.de/2018/06/eva-steinlein/.

 

Wir bekommen Unterstützung von bekannten Journalisten

Männer wie Richard Gutjahr, Karsten Lohmeyer, Torben Brinkema, Willie Schumann und Martin Kaul unterstützen uns bei unserer Arbeit (siehe YouTube-Video). Sei auch du dabei und schließe ein Abo über Steady ab (das du im Übrigen jederzeit kündigen kannst): https://steadyhq.com/de/deine-korrespondentin. Unsere Kampagne läuft seit März 2017. Helft uns dabei, auch 2018 über starke, spannende Frauen weltweit zu berichten!

Audio-Beiträge

Wir sind „Deine Korrespondentin“.

Mit diesem digitalen Magazin wollen wir die Sichtbarkeit von Frauen erhöhen. Wir präsentieren: Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt. Mehr über uns …

 

Spannende Medien-Startups mit vielen interessanten Inhalten

In den vergangenen drei Jahren ist viel Bewegung in die Medienszene gekommen. Darüber freuen wir Korrespondentinnen uns sehr!

Es gibt tolle neue Projekte, Initiativen, Medien-Startups, Kooperationsmodelle. Wir haben viele davon an dieser Stelle vorgestellt. Anbei noch einmal eine Aufzählung von journalistischen Projekten, die unserer Meinung nach lesenswert sind:

piqd, Perspective Daily, dekoder, JournAfrica, KONTEXT:Wochenzeitung, Übermedien, fempreneur, Substanz Magazin, ROSEGARDENDer Kontext, Discourse Media, RiffReporter, Très Click, Republik, Edition F, LIBERTINE, Realsatire, Schmalbart, dossier.at, Krautreporter, Mit Vergnügen.

Außerdem der Hinweis, dass es 2017 eine Medien-Startup-Serie im Bayerischen Rundfunk gab, die von unserer Chefredakteurin Pauline Tillmann angestoßen und immer wieder mit Radio-Beiträgen befüllt wurde: https://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/medienmagazin/medien-startups-100.html.

Auch hier findet man jede Menge Hörens- und Nachdenkenswertes!