Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt.

Nelly Luna Amancio hat 2014, gemeinsam mit anderen Kolleg*innen in Peru, die investigative Journalistenplattform „Ojo Público“ gegründet. Die 37-Jährige setzt sich für mehr Transparenz in den Medien ein und deckt Geschichten auf in einem Land, in dem Korruption, Machtmissbrauch und Verletzung von Menschenrechten alltäglich sind. Eva Tempelmann hat sie interviewt.          

 

Inspiration Day am 26. Oktober in Berlin ist AUSGEBUCHT

Wir haben in den vergangenen Wochen Unterstützer*innen und Freund*innen von „Deine Korrespondentin“ zu unserem ersten „Inspiration Day“ am Samstag, 26. Oktober, in Berlin eingeladen! 50 freie Plätze gab es – jetzt sind alle weg. Wir sind restlos ausgebucht. Gemeinsam wollen wir uns: inspirieren, vernetzen, weiterbringen. Die Anreise müssen die Teilnehmer*innen selbst organisieren. Um den Rest kümmern wir uns. Das heißt konkret: Es gibt ein volles Programm von 10 bis 18 Uhr in einer Location in Berlin-Mitte, inklusive Speaker*innen, Essen und Getränke. Wir freuen uns auf darauf, an diesem Tag viele spannende Menschen zu treffen – und danken der Google News Initiative für die freundliche Unterstützung!

Wir sind Kultur- und Kreativpilotinnen Deutschlands!

Seit 2018 gehören wir zum Kreis der Kultur- und Kreativpiloten Deutschlands! Damit zeichnet die Bundesregierung jedes Jahr 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft aus. Gesucht werden Menschen, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was können sie noch #bessermachen? Weitere Infos: https://kultur-kreativpiloten.de.

Alle Artikel jetzt übersichtlich nach Ländern durchsuchen

Sie interessieren sich für eine spezielle Region oder ein bestimmtes Land? Kein Problem. Mit unserer neuen Ländersuche können Sie ein einzelnes Land anklicken und finden dort auf einen Blick alle Artikel der jeweiligen Korrespondentinnen. Also, machen Sie sich auf die Suche nach Geschichten von spannenden Frauen auf der ganzen Welt! Wir versprechen: Es lohnt sich, denn sie erzählen das große Ganze im Kleinen.

Paulines Podcast: Podcast für alle, die mehr verstehen wollen

Von Anfang an, also seit Mai 2015, berichten wir auch in Form von Audio-Beiträgen. Seit 2017 ist ein PODCAST dazugekommen, bei dem wir die Korrespondentinnen zu Wort kommen lassen. Damit wollen wir die Leser*innen mit Informationen und Eindrücken aus unseren Berichtsgebieten versorgen und damit spannende Einblicke liefern. In der aktuellen Folge erzählt Mareike Enghusen, unter anderem, von den Feierlichkeiten rund um das 70-jährige Jubiläum der Staatsgründung Israels: https://www.paulines-podcast.de/2018/06/mareike-enghusen-teil-1-2/

Audio-Beiträge

Wir sind „Deine Korrespondentin“.

Mit diesem digitalen Magazin wollen wir die Sichtbarkeit von Frauen erhöhen. Wir präsentieren: Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt. Mehr über uns …

Sieben Indie-Startups kooperien ab sofort bei piqd.de

Der Aufmerksamkeitskuchen ist verteilt. Die großen Plattformen, Sender und Verlage haben gewonnen. Für verlagsunabhängige Angebote wird es zunehmend schwer, im Netz noch Menschen zu erreichen. Ein möglicher Schritt aus dem Schatten: Kooperationen. Piqd will sogenannten Indie-Medien in Deutschland eine Bühne bauen, oder besser: ein Schaufenster. Einmal pro Woche versammeln sich dort die besten Arbeiten von uns Korrespondentinnen, aber auch Perspective Daily, Krautreporter, Übermedien, MedWatch, RiffReporter und The Buzzard. Das Ziel: Die Vielfalt und Qualität einer Branche aufzeigen, die mehr Aufmerksamkeit verdient. Mehr unter: https://www.piqd.de/special/indie-medien.

Was unsere Steady-Unterstützer sagen: Gian Domenico Borasio

„Ich unterstütze „Deine Korrespondentin“, weil wir alle darunter leiden, in einer maskulin dominierten Gesellschaft leben zu müssen. In der Medizin häufen sich inzwischen die Daten, die zeigen, dass Frauen die besseren Ärzte sind. Und eine ausgeglichenere Gender-Perspektive würde dem Journalismus weltweit sehr gut tun. Kompliment für Eure Arbeit und weiter so!“

Seien auch SIE dabei und schließen JETZT ein Abo für 4 oder 8 Euro ab (das Sie im Übrigen jederzeit kündigen können): https://steadyhq.com/de/deine-korrespondentin. Ihr Beitrag hilft uns bei der Finanzierung und stellt sicher, dass wir auch 2019 über spannende Frauen weltweit berichten können!