Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt.
Die Kölnerin Bettina Bräunl und die Syrerin Ralda Jamous wären sich im wahren Leben wohl nie begegnet. Nun sprechen sie jede Woche miteinander – dank eines Startups, das geflüchtete Syrer als Arabischlehrer für Menschen in aller Welt einstellt.  

Audio-Beiträge

Wir sind „Deine Korrespondentin“.

Mit diesem digitalen Magazin wollen wir die Sichtbarkeit von Frauen erhöhen. Wir präsentieren: Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt. Mehr über uns …

Deine Korrespondentin auf Snapchat

In 24 Stunden um die Welt – mit Snapchat! Parallel zu unseren regelmäßigen Korrespondentinnen-Kette, geben wir mit dem neuen Social-Media-Kanal Einblick hinter die Kulissen. Am 14. Dezember 2016 war es wieder soweit: Wir haben einen Tag lang gesnappt – diesmal aus Frankreich, Deutschland und den USA. Thema unserer Snapchat-Kette: WEIHNACHTEN.

Die nächste Kette kommt bestimmt. Deshalb: Seid dabei und folgt uns auf deine_korri!

HIER findet ihr eine Rückschau auf unsere bisherigen Snapchat-Ketten. 

Unternehmer des Jahres 2015 (Platz 3). Mehr zum Ranking…

 

Andere spannende Medienprojekte

Es tut sich was in der Medienbranche. Deshalb wollen wir Korrespondentinnen jeden Monat auf ein neues, interessantes Medien-Startup verweisen. Denn: Wir freuen uns über JEDE unternehmerische Initiative von Journalisten!

„Der Kontext“ ist ein neues Hintergrundmagazin für aktuelle komplexe Themen. Das Online-Magazin ist multiperspektivisch, konstruktiv und bietet seinen Lesern mit einer technisch innovativen Vermittlungsweise einen intuitiven, spielerischen Zugang. Themen werden damit zu „Themenlandschaften“, in denen ein Netzdiagramm die Zusammenhänge zeigt.

Leser „tauchen“ in die Themen ein und entdecken darin viele Inhalte: kurze faktische Texte, lange Hintergrundartikel, Interviews mit Experten und jede Menge multimediale Inhalte. „Der Kontext“ wird durch Mitglieder finanziert. Damit das Magazin mittel- und langfristig tragfähig wird, setzen die Macher auf eine Querfinanzierung durch die Lizenzierung der Technologie. Unser Tipp im Januar: https://www.derkontext.com.