Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt.
Ein Frauenkollektiv gibt das erste Fashion-Magazin Afghanistans heraus – und legt sich mit den Konservativen des Landes an, weil es neben Modetipps auch über Verhütung und den weiblichen Körper schreibt.  

Wir brauchen DEINE Unterstützung! Warum? Darum:

Unterstütze uns auf Steady

 

Audio-Beiträge

Wir sind „Deine Korrespondentin“.

Mit diesem digitalen Magazin wollen wir die Sichtbarkeit von Frauen erhöhen. Wir präsentieren: Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt. Mehr über uns …

Deine Korrespondentin auf Snapchat

In 24 Stunden um die Welt – mit Snapchat! Parallel zu unseren regelmäßigen Korrespondentinnen-Kette, geben wir mit dem neuen Social-Media-Kanal Einblick hinter die Kulissen. Am 14. Dezember 2016 war es wieder soweit: Wir haben einen Tag lang gesnappt – diesmal aus Frankreich, Deutschland und den USA. Thema unserer Snapchat-Kette: WEIHNACHTEN.

Die nächste Kette kommt bestimmt. Deshalb: Seid dabei und folgt uns auf deine_korri!

HIER findet ihr eine Rückschau auf unsere bisherigen Snapchat-Ketten. 

 

Andere spannende Medienprojekte

Es tut sich was in der Medienbranche. Deshalb wollen wir Korrespondentinnen jeden Monat auf ein neues, interessantes Medien-Startup verweisen. Denn: Wir freuen uns über JEDE unternehmerische Initiative von Journalisten!

Nora-Vanessa Wohlert hat zusammen mit Susann Hoffmann im Februar 2014 das digitale Magazin „Edition F“ gegründet. Es ist eines der erfolgreichsten Medien-Startups der vergangenen Jahre und nach eigenen Angaben das „digitale Zuhause für Frauen“. Geld verdienen die Gründerinnen mit Native Advertising, einer Jobbörse, Webinaren und Events. Die Webseite verzeichnet inzwischen 650.000 Unique Visitors im Monat. Das jüngste Projekt des Duos ist die „Female Future Force“, mit der sie ab September ein 52-wöchiges Digitalcoaching anbieten.

Mehr unter: https://www.editionf.com und https://www.startnext.com/femalefutureforce

 Disclaimer: Wir kooperieren seit März 2017 regelmäßig mit Edition F und veröffentlichen unsere Artikel auf der Webseite, um noch mehr Frauen zu erreichen und auf unsere Geschichten aufmerksam zu machen.