Lerne inspirierende Frauen aus der ganzen Welt kennen.

Frauenfeindliche Kommentare werden öffentlich

11. Mai 2017 | Von Lea Gölnitz
Foto: Lea Gölnitz

Auf dem Twitter-Account von „Feminism in India“ werden unter dem Hashtag #ThatsWhatTheySaid Zitate von Politikern und Politikerinnen gesammelt, die Dinge sagen, die nach Meinung der Feministinnen besondere Aufmerksamkeit bekommen sollten. Das Gesagte soll öffentlich kritisiert und nicht vergessen werden. Meist stehen die Aussagen im Zusammenhang mit Gewalt gegen Frauen oder spiegeln sehr konservative Vorstellungen zu Geschlechterrollen wieder.

 

image/svg+xml

Von Lea Gölnitz, Neu-Delhi

Lea Gölnitz ist seit 2014 bei dem entwicklungspolitischen Nachrichtenportal Entwicklungspolitik Online und befasst sich vor allem mit Gender -und Frauenrechtsthemen. Nachdem sie 2012 in Indien bei einer Frauenrechtsorganisation gearbeitet hat ist sie immer wieder dorthin gereist und lebt seit Herbst 2015 in Neu-Delhi.

Alle Artikel von Lea Gölnitz anzeigen

image/svg+xml
Sarah TekathAmsterdam
Die Autobranche ist immer noch männlich dominiert. Zwei Schwestern in den Niederlanden gründeten deshalb das erste Autohaus des Landes mit einer Werkstatt von Frauen für Frauen. Und sie sind nicht allein, denn es gibt noch weitere Wegbereiterinnen, die mehr Frauen in Technikberufen sehen wollen.

Newsletter Anmeldung

Trage dich jetzt für unseren kostenfreien Newsletter ein, der dich jede Woche mit aktuellen Infos zu neuen Artikel und mit Neuigkeiten rund um DEINE KORRESPONDENTIN versorgt!

Abonniere unseren kostenfreien Newsletter