WhatsApp-Experiment am 28. November 2020: Covid mal anders

Unser WhatsApp-Experiment hat geklappt! 30 Interessierte waren dabei und haben den Korrespondentinnen einen Tag lang in einer speziell eingerichtet WhatsApp-Gruppe Löcher in den Bauch gefragt zum Thema Covid-19. Unsere Korrespondentinnen Julia Neumann (Libanon), Mareike Graepel (Irland), Helen Hecker (Italien) und Sarah Tekath (Niederlande) standen den Interessierten am 24. November zwischen 10 und 18 Uhr auf WhatsApp Rede und Antwort. Und die Mühe hat sich gelohnt! Wir haben großartiges Feedback bekommen. Das heißt: Es wird im Frühjahr 2021 eine Fortsetzung geben.