Gemeinsam sind sie stark
„Chicas Poderosas“ stärkt Journalistinnen

Bei den „Mächtigen Mädchen“, so heißen die „Chicas Poderosas“ auf Deutsch, unterstützen sich Frauen aus der Medienbranche länderübergreifend, vor allem in Lateinamerika. Für die heute preisgekrönte kolumbianische Journalistin Lía Valero war es der Einstieg in eine neue Welt. Von Katharina Wojczenko, Bogotá Lía Valero ist ein mächtiges Mädchen. Carolina Guerrero, die Gründerin eines mehrfach preisgekrönten Podcasts mit Geschichten über Lateinamerika, ist auch eines. „Ich will einen Podcast machen und habe keine Ahnung?“, sagt Valero. „Dann schreibe ich in den Chicas-Chat: … Gemeinsam sind sie stark
„Chicas Poderosas“ stärkt Journalistinnen
weiterlesen