Artikel von Sonja Blaschke

Auf den Wurm gekommen

Bei Ebbe sinkt der Wasserstand am Strand von Okoshiki Kaigan im Süden Japans um zwei bis drei Meter ab. Dann enthüllt der Meeresboden eigentümliche Wellen, so als habe jemand mit einem überdimensionierten Rechen Muster in den Sand gezogen. Besonders wenn die Sonne

 

Sonja Blaschke Tokio & Sydney

Allein unter Brennern
Eine Australierin in der vielleicht abgelegensten Destillerie der Welt

Margaret Lyons ist eine von nur einer Handvoll Frauen, die in Australien Hochprozentiges destillieren. Die frühere Milchbäuerin und Mutter von vier Kindern erfüllte sich im zweiten Anlauf den Traum vom Leben im Outback und heimst nun international Preise für ihren

 

Sonja Blaschke Tokio & Sydney

Die vielen Gesichter der Yuriko Koike
Mit Eigensinn in eines der wichtigsten Ämter Japans

Die erste Gouverneurin Tokios erregt nach kurzer Zeit im Amt viel Aufsehen. Sie will exzessive Überstunden verbieten, ihr eigenes Gehalt halbieren und Tokio zum „Anime-Land“ machen.

 

Sonja Blaschke Tokio & Sydney

Frauen sind der Schlüssel
Fünf Jahre nach der Katastrophe von Fukushima

Am 11. März 2011 löste ein heftiges Seebeben der Stärke 9,0 haushohe Tsunamis aus. Diese zerstörten hunderte Kilometer der japanischen Pazifikküste und sorgten für einen Stromausfall im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi. Es kam zur Kernschmelze, zum GAU. Seither kämpfen die Japaner

 

Sonja Blaschke Tokio & Sydney