Die besten Geschichten von Frauen aus der ganzen Welt.
Vor genau zwei Jahren begannen die Besetzungen von öffentlichen Einrichtungen in der Ostukraine nach der Revolution in Kiew und der Annexion der Krim durch Russland. Es folgte die „Anti-Terror-Operation“ Kiews, die Gefechte der ukrainischen Armee mit den Separatisten weiteten sich schnell aus. Mittendrin befanden sich viele Zivilisten. Die meisten von ihnen sind aus den Gebieten rund um Donezk und Luhansk geflohen und haben – unter anderem – in Odessa ein neues Zuhause gefunden.